Diese Website verwendet Cookies, um das Angebot nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Mit der Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen über die Verwendung von Cookies und die Möglichkeit der Verwendung von Cookies zu widersprechen, finden Sie hier.

Use #IWAshow

High performance in target sports, nature activities and protecting people

6. - 9. März 2020 // Nürnberg, Germany

IWA OutdoorClassics Newsroom

Internationale Jagd- und Schützentage 2019: Exklusive Branchenvielfalt auf dem Schloss Grünau

von links nach rechts: Rebecca Schönfelder NürnbergMesse GmbH, Leopold Reich Reich Messen GmbH, Petra Wolf NürnbergMesse GmbH, Hans-Joachim Reich Reich Messen GmbH, Anna-Catharina Heller NürnbergMesse GmbH, Hubertus Reich Reich Messen GmbH
Von links nach rechts: Rebecca Schönfelder NürnbergMesse GmbH, Leopold Reich Reich Messen GmbH, Petra Wolf NürnbergMesse GmbH, Hans-Joachim Reich Reich Messen GmbH, Anna-Catharina Heller NürnbergMesse GmbH, Hubertus Reich Reich Messen GmbH

Grandioser Auftakt der Eventpartnerschaft von IWA OutdoorClassics und Internationalen Jagd- und Schützentagen bei traumhaftem Herbstwetter und malerischer Kulisse: Rund 400 renommierte Aussteller boten vom 11. bis 13. Oktober 2019 auf 10.000 Quadratmeter Hallenfläche rund um das Schloss Grünau in Neuburg a.d. Donau ein breit gefächertes Angebot zu den Themen Jagd und Schützensport. Seit dem vergangenen Jahr ist Deutschlands schönste Jagdmesse auf dem prächtigen Jagdschloss der Wittelsbacher zu Hause und beliebter Treffpunkt für Jäger, Falkner, Hundeführer und Naturliebhaber.

Die Internationalen Jagd- und Schützentage 2019 standen in vielerlei Hinsicht unter einem besonderen Stern. Das einzigartige Messekonzept, welches 2014 von Hans-Joachim Reich entwickelt wurde, fand zum ersten Mal in Kooperation mit der NürnbergMesse GmbH statt. „Damit haben wir den Grundstein für eine erfolgreiche Zusammenarbeit gelegt“, freut sich Hubertus Reich, Geschäftsführer der Reich Messen GmbH. Bereits im Frühjahr wird das Erfolgsmodell auf dem Wasserschloss Lembeck fortgeführt. Petra Wolf, Mitglied der Geschäftsleitung bei der NürnbergMesse, unterstreicht: „Mit der Veranstaltung erfüllt sich für uns ein großer Traum. Dank der Partnerschaft erweitert die NürnbergMesse ihr Spektrum um ein Publikumsformat der besonderen Art.“

Symbiose aus Tradition und Technik

Herausragende Merkmale der Internationalen Jagd- und Schützentage sind der gelungene Mix aus Klassik und Moderne und der unverwechselbare Charme und Charakter des Renaissance-Schlosses. „Grünau ist definitiv die schönste Jagdmesse im deutschsprachigen Raum – nicht nur von der Örtlichkeit her, sondern auch vom Zulauf und der Reputation“, lautete das Feedback eines österreichischen Austellers. Besucher schätzten vor allem den gelungenen Spagat zwischen traditioneller Handwerkskunst und technischen Innovationen. So gaben sich in diesem Jahr unter anderem Dirndlschneider und Lederhosenmacher ein Stelldichein mit Jagdwaffen- und Optikherstellern, die neben Altbewährtem viele Neuheiten und Weiterentwicklungen präsentierten. Besonders gefragt waren Schalldämpfer, Wärmebild- und Nachtsichtoptik. Ein besonderes Schmankerl stellten darüber hinaus die „Blaser Flintentesttage“ dar, auf denen Besucher die Produkte des Premiumherstellers aus Isny direkt vor Ort in Augenschein nehmen und probeschießen konnten! Auf reges Interesse stießen in Zeiten der Schwarzwildproblematik auch die Themen Wildschadensverhütung und mobile Ansitzeinrichtungen.

Großes Interesse am Rahmenprogramm

Abgerundet wurden die Internationalen Jagd- und Schützentage durch ein festliches Rahmenprogramm mit Fachvorträgen, Greifvogelvorführungen, Böllerschützen, Alphornbläsern, Blaskapellen, der Drum und Pipe Band Targe of Gordon, Goaßlschnolzern und Trachtlern.

Vom 27. bis 29. März 2020 feiern die Internationalen Jagd- und Schützentage ihre Premiere im Wasserschloss Lembeck.

Veranstaltet wird die IWA OutdoorClassics von der NürnbergMesse, ideelle Träger sind der Verband Deutscher Büchsenmacher und Waffenfachhändler (VDB) und der Verband der Hersteller von Jagd-, Sportwaffen und Munition (JSM). Die Internationalen Jagd und Schützentage werden von der Reich Messen GmbH, München, durchgeführt, ideelle Träger sind u. a. der bayerische Landesjagdverband sowie diverse Vertretungen der Jäger und Schützen aus dem In- und Ausland.

www.iwa.info
www.jagdundschuetzentage.de

top