12. März 2021 // Nürnberg, Germany
IWA Studio Edition Dome

Das war die IWA Studio Edition

Wow! Was war das für eine grandiose Show! Die IWA Studio Edition – 3h full of infotainment ging am 12. März 2021 – dem eigentlichen Eröffnungstag der IWA OutdoorClassics – live und hat somit den Startschuss für die Road to IWA 2022 gegeben. Rund 5000 Teilnehmer aus 80 Ländern haben die englischsprachige Show live mitverfolgt und konnten sich ganz bequem von Zuhause oder im Büro interessante Ausstellerbeiträge und spannenden Podiumsdiskussionen anschauen. Q&As, Umfragen und Musikeinlagen durch einen DJ haben die Show zu einem ganz besonderen IWA-Erlebnis gemacht.
Lesen Sie hier die Pressemitteilung.

Sie haben die IWA Studio Edition verpasst?

Kein Problem! Wir haben die IWA Studio Edition für Sie aufgezeichnet.

IWA Studio Edition Video Thumbnail

Sie wollen zusätzlich einen Blick hinter die Kulissen werfen?

Das war die IWA Studio Edition in Bildern:

Diese Firmen waren dabei:

IWA Studio Edition Mitwirkende Firmen

Das ganze Programm sehen Sie hier nochmal auf einen Blick:

  • Amazing starter & Special welcome
  • All eyes on Uramex
  • Panel discussion "Sustainability: Where does the hunting industry actually stand here?"
  • Dressed by Pinewood
  • Greetings from the world
  • Expert discussion by Zeiss on thermal imaging technologies
  • Speed Dating with IWA-Newbies
  • Let's talk about "Retail challenges tomorrow"
  • Brand insights by Carl Walther
  • Big business by Savage Arms
  • No limits: Rifles with passion
  • The perfect view by Nigh Pearl
  • It's beer o'clock