Use #IWAshow

High performance in target sports, nature activities and protecting people

9.- 12. März 2018 // Nürnberg, Germany

IWA OutdoorClassics Newsroom

IWA OutdoorClassics 2018: Ready for more!

Die Vorbereitungen zur IWA OutdoorClassics 2018, auf der sich vom 9. bis 12. März im Messezentrum Nürnberg wieder über 1.500 Austeller und rund 50.000 Fachbesucher aus aller Welt treffen werden, laufen bereits auf vollen Touren. Und die führende internationale Fachmesse für Jagd und Schießsport, Outdoor und Sicherheit wartet auch zu ihrem 45. Jubiläum wieder mit einigen Neuerungen auf.

Auf der Webseite der IWA Outdoor Classics gibt es mit dem „Newsroom“ ab sofort ein neues Informationsangebot für die breite Fachöffentlichkeit. Die Content-Plattform wendet sich an Aussteller, interessierte Unternehmen, Fachbesucher sowie Medienvertreter gleichermaßen. Im Newsroom finden Nutzer aktuelle Informationen übersichtlich strukturiert und attraktiv veranschaulicht. Der Newsroom zeichnet sich durch die multimediale Verknüpfung aus Text-, Bild- und Videomaterial und eine nutzerfreundliche Seitenstruktur aus. Neben Kurzinformationen, beispielsweise zu Anmeldeschlussterminen oder Serviceangeboten für Messebesucher, stehen Bild- und Videoimpressionen der letzten Veranstaltung sowie eine Übersicht aktueller Presseinformationen zur Verfügung. Der Newsroom ist direkt unter folgendem Link erreichbar: www.iwa.info/news.

Hallenerweiterung fürs Ausstellungssegment Sicherheit

Der kontinuierlich gestiegenen Nachfrage der Aussteller mit Produkten aus dem Bereich Sicherheit trägt die NürnbergMesse ab 2018 mit einer zusätzlichen Halle für dieses Ausstellungssegment Rechnung. Neben der Halle 9, die schon seit vielen Jahren den Treffpunkt von Anbietern und Einkäufern aus diesem Bereich bildet, steht den ausstellenden Unternehmen ab 2018 nun auch die angrenzende Halle 8 für ihren Messeauftritt zur Verfügung.

Sicherheitsmessen in Nürnberg

An den beiden Vortagen der IWA OutdoorClassics, 7. und 8. März 2018, finden zwei weitere Fachmessen zum Thema Sicherheit in Nürnberger Messezentrum statt, die Enforce Tac, Spezialmesse für behördliche Sicherheitsexperten, und die U.T.SEC, Fachmesse und Konferenz rund um Schutz durch und vor Drohnen. Auch diese beiden Veranstaltungen haben jetzt auf ihren Webseiten einen Newsroom integriert.

Die NürnbergMesse verfügt über eine ausgewiesene Kompetenz im Themenfeld Sicherheit: Mit Veranstaltungen wie Enforce Tac – Fachmesse für Law Enforcement, it-sa, it-sa Brasil und it-sa India – Fachmessen für IT-Sicherheit, FeuerTRUTZ – Fachmesse für vorbeugenden Brandschutz, Perimeter Protection – Fachmesse für Freigeländeschutz, FIRE & SECURITY INDIA EXPO sowie U.T.SEC – Unmanned Technologies & Security führt sie insgesamt rund 1.200 Aussteller und etwa 30.000 Besucher aus aller Welt zusammen. Weitere Infos unter www.nuernbergmesse.de/sicherheit.

top