Wir möchten auf unserer Internetseite Dienste von Drittanbietern nutzen, die uns helfen, unsere Werbeangebote zu verbessern (Marketing), die Nutzungsweise unserer Internetseite auszuwerten (Performance) und die Internetseite an Ihre Vorlieben anzupassen (Funktional). Für den Einsatz dieser Dienste benötigen wir Ihre Einwilligung, welche jederzeit widerrufen werden kann. Informationen zu den Diensten und eine Widerspruchsmöglichkeit finden Sie unter „Benutzerdefiniert“. Weitergehende Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Use #IWAshow

High performance in target sports, nature activities and protecting people

12. - 15. März 2021 // Nürnberg, Germany

IWA OutdoorClassics Newsroom

WFSA und IEACS auf der IWA OutdoorClassics

Das Bild zeigt das Logo des World Forum on Shooting Activities.

Auch in diesem Jahr traf sich das World Forum on Shooting Activities (WFSA) zu seiner alljährlichen Vollversammlung am Vorabend der IWA OutdoorClassics – und ist damit bereits seit 23 Jahren fester Bestandteil der IWA.1996 gegründet, präsentiert sich das WFSA heute mit rund 50 Jagd-, Schießsport- und Waffensammlerverbänden sowie diversen Gruppen aus Waffenfachhandel und -industrie in allen Teilen der Welt – von der Schweiz bis Neuseeland, von Schweden bis Südafrika. Über hundert Millionen Sportschützen rund um den Globus werden durch das World Forum on Shooting Activities vertreten. An der WFSA-­Spitze steht der Schwede Torbjörn Lindskog.

Auch die Jahreshauptversammlung des Institut Europeén des Armes de Chasse et de Sport (IEACS) am 8. März zählt zu den weiteren regelmäßigen Top-Treffs im Rahmen der IWA OutdoorClassics. Hier versammeln sich die europäischen Herstellerverbände von Sport- und Zivilwaffen sowie die maßgeblichen nationalen Fachverbände der Schusswaffenindustrie. www.wfsa.net , www.ieacs.eu

top